Für ein international tätiges Unternehmen mit Sitz in Wien haben wir die Konzeption der Asset Datenbank (CMDB, Configuration Management Database) übernommen.

In den Ticketsystemen von OTRS bzw. KIX ist die Verwaltung einer CMDB „out of the box“ möglich.

Wir haben den Kunden mehrere Asset Klassen (CI-Klassen, Configuration Items) vorgeschlagen und die zugehörigen Datenfelder definiert. Auf Basis bestehender Daten aus einer Inventarisierungssoftware konnten wir den Erstimport der CMDB realisieren.

Technologien: Linux, PHP, Perl, MySQL, PostgreSQL, OTRS, KIX, CMDB

Bildquellen