Ein Unternehmen beauftragte uns mit der Begleitung der Migration in die Cloud. Die bestehende lokale IT-Infrastruktur (Server und Arbeitsstationen) wurden durch einen Server im Rechenzentrum und Thin Clients ausgetauscht.
Vor der Durchführung der Migration wurde ein Fragenkatalog erstellt, welcher neben den Wünsche und Erwartungen des Kunden auch die technischen Anforderungen an Datensicherheit enthielt. Dieser Fragenkatalog wurde mit dem externen Dienstleister vor der Migration durchgearbeitet.
Während der Migration wurde der gesicherte und vollständige Datentransfer ins Rechenzentrum überwacht.
Nach der Migration wurden Messungen zur Qualität der Datenübertragung durchgeführt und mit dem externen IT Dienstleister aufgrund von Problemen besprochen. Als Resultat wurde einerseits die Internetanbindung des Kunden deutlich erhöht und andererseits wurden bestimmte reproduzierbaren Datenbestände aus der Synchronisation ausgeschlossen um Geschwindigkeitsvorteile zu erzielen.

Bildquellen

Kategorien: BeratungSicherheit